11 NORIENT FILM FESTIVAL: JAN 12–16, 2022

Castorocene

George Finlay Ramsay, Alexander Hetherington
United Kingdom 2021 – 11’

CH Premiere

George Finlay Ramsay present
Sprache/language: English
Untertitel/subtitles: English

Nachdem die Menschen die Welt (erneut) zerstört haben, taucht ein namenloses Tier aus einem vergessenen Sumpf auf und baut die Welt aus dem Nichts wieder auf. Der Film Castorocene bewegt sich zwischen Essay und semifiktionaler Naturdokumentation und ist einem der grossen Architekten der Natur gewidmet. Das Feuchtgebiet wird als lebendige Einheit dargestellt in Landschaft aus zähflüssigen Texturen, organischen Trümmern und nichtmenschlichen Skulpturen, wobei Paritäten zwischen Anleihen, Wiederbelebung und dem Aufbau von Tierwelten untersucht werden. Gefilmt vom Künstler Alexander Hetherington auf 16mm-Film in den Feuchtgebieten von Bamff in East Perthshire, Schottland.

After humans have destroyed the world (again), an unnamed beast swims up from a forgotten swamp and rebuilds the world from zilch. Castorocene, shifting between essay and semifictionalised nature documentary, is dedicated to one of nature’s great architects. Filmed by artist Alexander Hetherington on 16mm film in the wetlands at Bamff in East Perthshire, Scotland.




Links

︎ WEBSITE



Stills: Castorocene (George Finlay Ramsay and Alexander Hetherington, United Kingdom 2021)




19:00
So/Sun 16 Jan 2022

Part of Block 8, Part II
Ort/Venue: Turnhalle im PROGR (presented by bee-flat)
CHF 30.00 (Kulturlegi: 25.00 / Soli: 35.00)

COVID Zertifikat/certificate: 2G
Maskenpflicht/mask required



︎ BOOK TICKETS



Stream on Demand

Klicke auf das Bild und erfahre mehr über unser Streaming-Angebot / click on the image to know more about our streaming offer